TSV Hallendorf ist eFootball Champion

Der TSV Hallendorf II ist neue eFootball-Champion im Kreis Nordharz. Bei den VGH-Masters setzte sich das Team um Devin Liehr und Xavier Bogus in sechs Spielen mit 13 Punkten durch. Zweiter wurde das Team von SV Innerstetal II mit Tom Ebeling und Nicolai-Patrice Wojtke, den dritten Platz belegte SV Innerstetal I (Malte Slesak und Florian Schacht).

Auf den weiteren Plätzen folgen der FSV Fuhsetal (12 Punkte), FC Blau-Gelb Asse (9), TSV Hallendorf I (4) und FC Blau-Gelb Asse I (0).

Spannend wurde es in den letzten Spielen. SV Innerstetal war auf der Siegerstraße und verlor unerwartet die letzten beiden Spiele. Punktgleich mit dem SVI 2 und dem FSV Fuhsetal landeten sie aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem FSV noch auf dem dritten Platz, jedoch hinter zweiten Team vom SVI.

Die weiteren Platzierungen:

4. FSV Fuhsetal - 12 Punkte
5. FC Blau-Gelb Asse - 9 Punkte
6. TSV Hallendorf - 4 Punkte
7. FC Blau-Gelb Asse II - 0 Punkte

Download: Ergebnisse VGH-Masters 2023