Der Spielbetrieb ist ab sofort in allen Alters- und Spielklassen abgesetzt.
Die aktuellen Corona-Verordnungen der Landkreise und Städte machen einen geordneten und fairen Spielbetrieb nicht möglich.
Mit viel Hoffnung und neuem Schwung starten wir dann in das Fußballjahr 2022.

Zwischenrunde E-Junioren

Hochbetrieb herrschte in der Sporthalle der Carl-Gotthard-Langhans-Berufschule in Wolfenbüttel, denn in zwei Zwischenrunden mit jeweils sechs Mannschaften sollten die Teilnehmer für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft des NFV Kreises Nordharz ermittelt werden.

Den zahlreich in der Sporthalle anwesenden Zuschauern wurden dann auch interessante und spannende Begegnungen der motivierten Akteure geboten. Sehenswerte Kombinationen und Spielzüge mit gelungenen Torabschlüssen konnten bejubelt und beklatscht werden.

Der Staffelleiter und Verantwortliche des Kreisjugendausschusses Dieter Janik zeigte sich abschließend mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden.

Am Ende des Tages hatten sich die Mannschaften des FC Viktoria Thiede, des SC U SalzGitter und des MTV Wolfenbüttel sowie die Vertretungen des BV Germania Wolfenbüttel, dem VfR Oker und der JSG Burgberg II durchgesetzt und werden während der Endrunde am 25.02.2018, ab 14:00 Uhr, in der Burghalle in Salzgitter-Gebhardshagen den Kreismeister in der Halle ermitteln.

Das könnte dich auch interessieren …