VfL Salder gewinnt Krombacher Ü40 Pokal

Eine Werbung für den Ü40 Seniorenfußball betrieben VfL Salder und FC Viktoria Thiede im Kreispokalfinale um den Krombacher Pokal beim 3:1 Erfolg des VfL im Union-Stadion in Salzgitter-Bad.

FC Viktoria Thiede – VfL Salder 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Marco Roth (24.), 0:2 Erich Ott (40.), 0:3 Eugen Lohnert (43.), 1:3 Andre Knapp (53.).

Der VfL Salder hatte über die gesamte Spielzeit mehr Spielanteile. Andreas Migge (42.) setzte mit einem Pfostenknaller für Viktoria beim Stand von 0:2 für Achtungszeichen. Lohnert machte mit dem dritten Tor im Gegenzug den Pokalsieg für den VfL perfekt. Die Ergebniskosmetik durch Andre Knapp hat sich Viktoria verdient.

FC Viktoria Thiede: Stephan – König, Stitz, Fäseke, Rother, Mattick, A. Migge, Thomke, Famulla, Franke, Knapp.

VfL Salder: Bendik – Lohnert, Bartsch, Roth, Erich Ott, Enge, Ochm, Maas, Pitzschk, Kaja, Karabulut.

Das könnte dich auch interessieren …