TSV Üfingen gewinnt gegen Kreisauswahl

nfv-auswahlteamÜfingen. Kreisauswahl des Jahrganges 2003 unterlagen gegen den E-Junioren des TSV Üfingen mit 2:3.

„Es war ein Spiel auf hohem Niveau das nach einer 2:0 Führung der Auswahl leider noch mit 2:3 verloren ging“ berichtet Auswahltrainer Bernd Hornig.

Da der Üfinger Trainer seinen etwas schwächeren Spielern zu Anfang eine Chance gab, konnten die Auswahlspieler im ersten Drittel mit noch weiteren guten Möglichkeiten leider nur eine 1:0 Führung durch Jawad Kanaan nach Vorarbeit von Osman Altin erzielen.
Da es zu Anfang des zweiten Drittels noch keine Wechsel beim TSV Üfingen gab, haben meine Jungs auch noch das 2:0 durch Gian Luca Nieding (Vorarbeit Timon Wloch) geschossen und auf Grund dieser Führung wurden dann beim TSV die weiteren vier Stützpunktspieler (zwei standen schon zu Anfang auf dem Platz) eingewechselt. So standen nun alle sechs Stützpunktspieler vom Gegner auf dem Platz und es entwickelte sich doch ein anderes Spiel.

Der eingewechselte Andre Kimmel erzielte den Anschlusstreffer zum 1:2 und im dritten Drittel dann Luis Eimecke das 2:2, sowie Phil Preußker den Siegtreffer zum 2:3.
Alles in allem war es für uns Trainer und die Zuschauer ein interessantes, temporeiches, spielerisch und technisch gutes Spiel, in dem die Üfinger Gastgeber aus meiner Sicht doch verdient siegten.

Folgende Spieler bildeten die Kreisauswahl:
Tor : Lukas Heiduk (SV Innerstetal); Lukas Lenitzki (SF Ahlum)
Abwehr : Lars Müller (TSV Wolfshagen), Jannik Pischke (ESV WF),
Philipp Herbst (SCU SalzGitter), Johann Hettich (SF Ahlum),
Mittelfeld : Ole Ortmann (SCU SalzGitter), Oliver Ullrich (TuS
Cremlingen), Gian-Luca Nieding (GSC GS 08)
Sturm : Osman Altin (GSC GS 08), Jawad Kanaan (SCU SalzGitter), Mika Schlosser (TuS Cremlingen), Timon Wloch (SV Borussia Salzgitter)

Trainerteam: Thomas Müller, Michael Ortmann und Bernd Hornig

Das könnte dich auch interessieren …