SV Wendessen macht Double perfekt

2015_IMG_6379Upen. Die Fußballfrauen des SV Wendessen haben mit einem 2:0 Erfolg über SG Neiletal im Kreispokalfinale der 7er- Frauen – 1. Nordharzklasse – das Double eingefahren. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Staffel Nord wurde SV Wendessen seiner Favoritenrolle in dem Endspiel gerecht. SG Neiletal wehrte sich tapfer. Doch zum Torerfolg reichte es in einer guten Partie nicht.

SG Neiletal – SV Wendessen 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Lea Römer (35.), 0:2 Michelle Borchert (53.).

2015_IMG_6400Für richtigen Trubel vor dem Neiletaler Tor sorgten Lea Römer und Michelle Borchert mit ihrem teilweise blinden Verständnis im Spiel nach vorn. Mit Kabinettstückchen wurde der Erfolg gesucht. Doch auch das Team aus Lutter hatte mit einem Lattenknaller von Jana Fabytzek seine Großchance.

Eine von Lea Römer genau auf Michele Borchert gezirkelte Ecke brachte dann mit dem 2:0 die Entscheidung. Staffelleiter Hans-Peter Holzheuer überreichte MTV Salzdahlum den Kreispokal.

2015_IMG_6375SV Wendessen: Goldbach – Denzin, Fuchs, Römer, Borchert, Van-Den-Heuvel, Kramer, Gashi, Tostmann, Jaspers.

SG Neiletal: Rokitta – Beer, Lachnit, Hoffmann, Fabrytzek, Peters, Mull, Jachade, Hagemann, Müller, Mangione.

Das könnte dich auch interessieren …