SG Süd-Elm/Sambleben gewinnt 2. Kreisklassen-Pokal

Sören Ebbers (Süd-Elm/rechts) kann sich gegen Martin Fleisch (Döhren) durchsetzen. Foto: Torsten Bogdenand

Sören Ebbers (Süd-Elm/rechts) kann sich gegen Martin Fleisch (Döhren) durchsetzen. Foto: Torsten Bogdenand

Groß Flöthe. Im Pokal der 2. Kreisklasse setzt sich die SG Süd-Elm/Sambleben mit 1:0 gegen den FC Groß Döhren durch.

Es sollte am Ende ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg der SG Süd-Elm/Sambleben sein. Groß Döhren hatte unterm Strich nicht mehr, aber die besseren Torchancen. SG-Keeper Stefan Lochte konnte sich mehrfach gegen die Angriffsbemühungen der Groß Döhrener auszeichnen. In der 50. Spielminute verhinderte, beim Schuss von Julian Müller, der Pfosten eine frühere Führung des FC.

Während sich die Zuschauer bereits auf ein Elfmeterschießen einstellten, gelang Sören Ebbers der erlösende Treffer für Süd-Elm/Sambleben (85.). Döhren schaffte es trotz Schlussoffensive nicht, dass Ergebnis zu korrigieren.

FC Groß Döhren – SG Süd-Elm/Sambleben 0:1 (0:0). Tore: 0:1 Sören Ebbers (85.)

FC Groß Döhren: Michael Reiß, Marvin Weigelt, Nick Thielecke, Tim Sonnenberg, Martin Fleisch, Tobias Mikulle, Timon Bahr, Sven Luthardt, Mathias Teuber, Lukas Zornhagen, Tim Gähle, David Scheulen, Mario Unverhau, Dennis Gläser.

SG Süd-Elm/Sambleben: Stefan Lochte, Mathias Lippoldes, Michael Rautmann, Florian Müller, Stefan Grodd, Steffen Graf, Julian Müller, Thorben Dröge, Lukas Nitschke, Sören Ebbers, Hendrik Wollrab, Lasse Heinze, Maximilian Stein, Kevin Peschke, Sören Schnepf.

Lesen Sie hierzu auch

  • Bildergalerie hier »
  • [Download nicht gefunden.]
  • Das könnte dich auch interessieren …