SG Jerstedt/Bredelem wird Ü32 Nordharzmeister

20150620-2015-06-20-IMG_6044Im Spiel um die Ü32 Nordharzmeisterschaft besiegt die SG Jerstedt/Bredelem den SSV Remlingen nach Elfmeterschießen mit 6:5.

Spannend machten es die Kicker aus Goslar. In der spielerisch ausgeglichenen Partie ging die SG zunächst in Führung.

Eine Abwehr des SSV-Torwarts Christian Nitschke fiel vor die Füße des freistehende Andreas Voigt, der zum 1:0 Führungstreffer traf (23.). In der zweiten Hälfte mangelte es zunächst an eindeutigen Torchancen auf beiden Seiten. In den Schlussminuten vergaben die Jerstedter die Möglichkeit, mit einem 2:0 einen Vorentscheidung herbeizuführen. Stattdessen drückte Remlingen auf den Ausgleich. In der Nachspielzeit traf der zuvor eingewechselte Dirk Plumeyer nach einer Ecke mit dem Kopf zum 1:1 Ausgleich.

Umgekehrte Vorzeichen dann im anschließenden Elfmeterschießen. Zunächst vergab SG-Kapitän Raik Dähling und verschaffte jetzt den Remlingen einen Vorteil. Den Jerstedter Rückstand egalisierte SG-Torwart Detlef Zaremba, der den Schuss vom Remlinger Patrick Riethus hielt. Am Ende war es ebenfalls der SG-Kepper, der den Elfmeter vom Remlinger Jens Wachsmuth hielt und somit die Nordharzmeisterschaft für die SG Jerstedt/Bredelem sicherte.

 

Das könnte dich auch interessieren …