SC Gitter Stadtmeister Salzgitter 2014

2014_Siegerehrung-2014Mit einem sicheren 3:0 Erfolg über KSV Vahdet Salzgitter im Finale der Fußballstadtmeisterschaft des Altkreis Salzgitter fuhr Landesligist SC Gitter den Wanderpokal der Stadt Salzgitter ein. Den 3.Platz erreichte mit Fortuna Lebenstedt mit einem klaren 5:0 Erfolg über SV Union Salzgitter.

SC Gitter – KSV Vahdet Salzgitter 3:0 (1.0). Tore: 1:0 Nico Roderburg (13.), 2:0 Dustin Günther (74.), 3:0 Rico Rene Frank (83.).

SC Gitter: Strutynski – P. Malz, Hiebsch (87. Harbich), Ahrens, Schneider – Oelmez (85. Scheile), Reistel, Jaschkowitz (83. Schulz), Junge (46. Günther)- Roderburg (67. Frank), Elfroth (77. Rade Djordjevic).

KSV Vahdet Salzgitter: Ücüncü – Emre Cengiz, Duran (58. Simsek), Ökdem (67. Yilmaz), Nalcakan (58. Kaplan) – Akkurt, Suel, Cem Cengiz, Soysal (76. Cakmak) – Ashapoglu, Aydin.

Union Salzgitter – Fortuna Lebenstedt 0:5 (0:3). Tore: 0:1 Eyup Alagöz (16.), 0:2 Marcel Bökhoff (17.), 0:3 Andre Reich (42.), 0:4 Marvin Malandrino (70.), 0:5 Kevin Bondzio, Eigentor (87.).

Union Salzgitter: Langkopf – Alexander Bischoff, Bondzio, Sebastian Bischoff (46. Muckelsberg), Ghazi – Bonsu, Matolsci, D. Casavecchia, Damian Slawik – P. Casavecchia, Koziol.

Fortuna Lebenstedt: Eisfeld – Alpers (46. Blania), Gebhardt (46. Leischwitz), Bökhoff (46. D. Honert), Todemann – R. Liebig, Elschner, Stölzel, Gauger (46. Pote) – Reich (46. Malandrino), Alagöz.

Nach der Vorrunde strichen VfL Salder, TSV Üfingen, Borussia Salzgitter und SV Innerstetal die Segel.

Im kommenden Jahr richtet SV Union Salzgitter die Stadtmeisterschaft im NFV Altkreis Salzgitter aus. Oberbürgermeister Frank Klingebiel und der Vorsitzende des NFV Kreis Nordharz Wolfgang Fisch übergaben die Siegerpokale und die Geldpreise an die vier besten Teams.

 

Das könnte dich auch interessieren …