Region Nord komplettiert Hallenendrunde A- bis C-Junioren

2013_a-junioren-DenkteErneut befand sich Manfred Hackspiel am vergangenen Wochenende im Dauereinsatz, denn er zeichnete für die Endrunden der Hallenkreismeisterschaft des Bereichs Nord (Wolfenbüttel) bei den A bis C-Junioren verantwortlich.

Am Samstag und Sonntag ermittelte der NFV Kreis Nordharz die Teilnehmer für die „Nordharzmeisterschaft“, an der in den nächsten Wochen die jeweils zwei besten Mannschaften ihrer Altersklassen aus den Bereichen Goslar, Salzgitter und Wolfenbüttel teilnehmen werden.

Zahlreiche Zuschauer wohnten in der Sporthalle der Carl-Gotthard-Langhans-Berufschule attraktiven und spannenden Begegnungen der A bis C-Junioren bei.

Nach Abpfiff der letzten Begegnung am Sonntag Nachmittag lobte Hackbarth die teilnehmenden Mannschaften für den sportlichen und fairen Einsatz und bedankte sich beim BV Germania Wolfenbüttel für die Bewirtung über beide Turniertage. Einen weiteren Dank sprach er an die eingesetzten Schiedsrichter aus, die über die beiden Tage sehr gute Leistungen geboten hatten.

Bei den A-Junioren setzten sich der MTV Gr. Denkte vor der JSG Sickte/Schandelah/Gardessen und der JSG Gielde/Fuhsetal durch. In der Altersklasse der B-Junioren siegte der MTV Wolfenbüttel I vor dem BV Germania I und der JSG Asse II. Bei den C-Junioren setzte sich der BV Germania Wolfenbütte I vor dem MTV Wolfenbüttel I und dem BV Germania II durch.

Foto: Heiner Brandes

Das könnte dich auch interessieren …