Pokalrunden 2. Und 3. Nordharzklasse ausgelost

2015_Auslosung-Pokal-Goslarsche-ZeitungGroß Flöthe. Unter der Leitung vom Pokalspielleiter Thomas Hanisch wurde die erste Runde der 2. und 3. Nordharzklasse im Dorfgemeinschaftshaus Groß Flöthe ausgelost. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Joachim Wojtke zog als Glücksfee die Paarungen aus der Lostrommel. Lars Flebbe und Protokollführer Torsten Bogdenand vom Spielausschuss achteten auf den richtigen Ablauf.

2015_Meisterurkunden-fuer-SV-BraunlageVor der Auslosung überreichten Wojtke und Lars Flebbe dem SV Braunlage noch die Siegerurkunden für das gewonnene Double in der 3. Kreisklasse in der abgelaufenen Spielserie. Die erste Runde im Pokal wird am Sonntag, 16. August, ausgetragen. „Uhrzeitliche Veränderungen oder Verlegungen auf Samstag 15. August, können noch mit dem jeweiligen Staffelleitern bis zum Sonntag, 2. August, von den Vereinen ohne anfallende Gebühren vorgenommen werden“, teilte Hanisch weiter mit. Es wurden keine Setzlisten vorgenommen. Alle Vereine wurden in einen Topf geworfen. Teilweise kamen weite Fahrtstrecken heraus. Doch Gegenstimmen gegen diesen Modus gab es von den Vereinen nicht. „Das ist eben der besondere Reiz der Pokalspiele“, fügte Hanisch hinzu.

In der Pokalrunde der 2. Nordharzklasse gehen 38 Teams auf die Trophäenjagd um den Pokal der Goslarschen Zeitung.

Für die Pokalrunde in der 3. Nordharzklasse haben 44 Teams gemeldet.

Lesen Sie hierzu auch

  • [Download nicht gefunden.]
  • [Download nicht gefunden.]
  • Das könnte dich auch interessieren …