Pokalfinale 7er C-Junioren: VfL Oker gewinnt deutlich

2014_20140629_okerDer VfL Oker ist neuer Pokalsieger der 7er C-Junioren. Im Pokalfinale setzte sich der VfL Oker verdient mit 5:2 gegen Glückauf Rammelsberg durch.

Die in der ersten Halbzeit überwiegend ausgeglichene Partie nahm mit sieben Toren erst in der zweiten Halbzeit Fahrt auf.

Neben Kapitän Okers Kapitän Ken Wakula brachte auch Rechtsaußen Laura Nolte die Rammelsberger Abwehr mehrfach in Bedrängnis.

20140629-2014-06-29_IMG_3015Nachdem der Rammelsberger Kapitän Kevin Dundna in der Abwehr häufig Schwierigkeiten hatte, die technisch versiertere Laura Nolte aufzuhalten,

war es ihm in der zweiten Hälfte vorbehalten, die beiden Rammelsberger Treffer (1:5/2:5) zu erzielen. Zuvor ebnete Okers Dennis Fiedler mit dem 1:0 Treffer (38.) den Weg zum Pokalsieg. Eren Göktay legte Minuten später zum 2:0 nach (44.), bevor Kapitän Ken Wakula mit einem Hattrik das Ergebnis auf zwischenzeitlich 5:0 hochsetzte.

VfL Oker: Maik Köhler, Justin Röneke, Alina Bahner, Ken Wakula, Eren Göktay, Dennis Fiedler, Felix Koch, Marvin Bauer, Laura Nolte, Dave Wakula, Leon Kunstein

Das könnte dich auch interessieren …