Nordharzmeister B-Juniorinnen: MTV Wolfenbüttel

Die B-Juniorinnen des MTV Wolfenbüttel gewannen mit 3:2 Toren beim SC Harlingerode das Spitzenspiel um den Nordharzmeistertitel.

Im letzten Saisonspiel fischten die Girls aus der Lessingstadt dem Spitzenreiter aus Harlingerode im eigenen Stadion im letzten Moment den sicher geglaubten Meistertitel noch weg.

SC Harlingerode – MTV Wolfenbüttel 2:3 (1:1).
Tore: 1:0 Dorothea Hauschild (24.), 1:1 Lena Bothe (30.), 1:2 Gianna Knapp (49,FE), 1:3 Janina Maria Salwiczek (69.), 2:3 Greta Krüger (72.).Mit starken Anfangsminuten versuchte die Heimelf den Verfolger zu beeindrucken.

Nach einer halben Stunde holte Lena Bothe (1:1) mit einer Einzelleistung das MTV Team ins Spiel zurück. Nach dem Seitenwechsel hatten dann die Gästeelf mehr vom Spiel. Am Ende unter dem Strich ein verdienter Sieg.

Staffelleiter Norbert Lachnit gratulierte bei der Siegerehrung beiden Teams zu dem starken Auftritt bei hochsommerlichen Temperaturen.

SC Harlingerode: Burg – Zeiss, Clusmann, Krüger, Sollorz, Pfannenschmidt, Ummard, Lehning, Grenert, Kuthe, Wondratschek. Trainer: Sven Liermann.

MTV Wolfenbüttel: Gunkel – Langkabel, Wegmann, Knapp, Skorodumov, Schwieger, Conrad, Wolfram, Nikkola Salwiczek, Bothe,Janina Salwiczek, Hoppe, Stiller. Trainer: Tino Kluck, Benjamin Sodomann

Das könnte dich auch interessieren …