Nordharzliga „Krombacher“-Abend und Staffeltag

2015_Wojtke-FlebbeNachdem der „neue„ Vorsitzende des Kreisspielausschusses Gerd Leistner und sein Vertreter Thomas Hanisch die Vereinsvertreter und Ehrengäste, darunter Wolfgang Fisch als Kreisvorsitzenden mit seine beiden Stellvertreter Joachim Wojtke und Konrad Gramatte, zum „Krombacher“-Abend und Staffeltag der Nordharzligen und 1. Nordharzklassen begrüßt hatte, dankte er zunächst seinem Vorgänger Jörg Zellmer für dessen geleistete erstklassige Arbeit. Zellmer wird zukünftig Aufgaben auf Verbands- und Bezirksebene wahrnehmen.

2015_Ehrung-TSV-Sickte-im-FairnesswettbewerbAnschließend richtete Fisch einige Grußworte ans Auditorium und warf einen Blick in die Zukunft. U.a. ging er auf den schlecht besuchten Kreistag sowie die rückläufigen Mannschaftsmeldungen ein. Haben im Herbst 2012 noch 737 Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen, sei die Anzahl zwei Jahre später bereits auf 663 gesunken. Als Grund dafür sehe er u.a. die demografische Entwicklung im Land Niedersachsen. Im weiteren dankte Fisch allen Funktionären des NFV Kreises Nordharz für die gute Arbeit im größten Fußballkreis des NFV Bezirks Braunschweig und viertgrößten Kreis innerhalb des Landesverbandes.

2015_Ehrung-Ildehausen-im-FairnesswettbewerbIm Anschluss richtete Hanisch einen Dank an die Brauerei Krombacher, die zur Durchführung des Kreispokalwettbewerbs seit einigen Jahren eine riesige Summe Geld zur Verfügung stellt und präsentierte den Imagefilm der bekannten Brauerei. Ein gemeinsames Schinkenessen und die Verkostung der Krombacher Brauereiprodukte für alle Anwesenden rundete den Abend ab.

2015_PokalauslosungVor der Ziehung der Pokalbegegnungen ehrte der Spielausschuss die Mannschaften der SG Ildehausen/Kirchberg und des TSV Sickte, die beide den Fairnesspreis gewonnen hatten. Anschließend fungierte der stellvertretende Kreisvorsitzende Joachim Wojtke als „Glücksfee“ und nahm unter Aufsicht von Lars Flebbe die Ziehung der ersten Runde im „Krombacher-Pokal 2015/2016“ vor.

Die Paarungen sind im Internet unter „www.nfv-nordharz.de“ und „www.fussball.de“ einzusehen. Zum Abschluss des Abends gab es für die Vereinsvertreter Gelegenheit Spielverlegungswünsche im Rahmen des Spielplans der Meisterschaftsrunde 2015/2016 zu besprechen und sich mit anderen Vereinen auszutauschen.

Lesen Sie hierzu auch

  • [Download nicht gefunden.]
  • Das könnte dich auch interessieren …