Nordharz-Auswahl siegt in Freden

nfv-auswahlteamIn einem hochklassigen, spielerisch und technisch sehr gutem Turnier setzte sich sehr zur Freunde der Trainer eine der beiden Nordharz Mannschaften durch und errang den Turniersieg. Es waren insgesamt interessante Spiele auf einem klasse Niveau, wobei die Begegnung zwischen der Mannschaft des Kreises Nordharz 1 und des Kreises Hildesheim den Höhepunkt bildete. In diesem Spiel setzte sich das Team „Nordharz I“ mit einem 2:0 Sieg durch und wurde somit Gruppenerster.
Die Auswahltrainer Bernd Hornig, Michael Ortmann und Thomas Müller hatten zuvor versucht zwei gleichstarke Mannschaften zu bilden, von denen eine auch den Turniersieg holte. Das Team „Nordharz II“ belegte etwas unglücklich den fünften Platz mit 6 Punkten und 9:9 Toren. Trotzdem waren und sind die drei Trainer mit dem Abschneiden dieser Mannschaft zufrieden .
Die Spiele und Torschützen :
Nordharz 2 gegen Hildesheim 1:2, Nordharz 2 gegen Holzminden 2:0, Nordharz 2 gegen Northeim 3:3, Nordharz 2 gegen Schaumburg 0:0, Nordharz 2 gegen Hannover-Land 1:1 und Nordharz 2 gegen Nordharz 1 1:3.
Die Torschützen in der 2. Mannschaft waren Gian-Luca Nieding 4, Osman Altin 2, Maurice Marx 1 und Oliver Ullrich 1 Tor. Insgesamt hat die Mannschaft nur ihre Torchancen nicht konsequent genutzt und dadurch leider eine bessere Platzierung verpasst.
Es spielten die drei Torhüter Jannick Haß (ESV Wolfenbüttel), Lukas Lenitzki (SF Ahlum) und Lukas Heiduk (SV Innerstetal) in allen beiden Mannschaften im Wechsel, als Spieler Osman Altin, Gian-Luca Nieding, Maurice Marx (alle drei GSG 08 Goslar), Oliver Ullrich (TuS Cremlingen), Johann Hettich (MTV Salzdahlum), Lars Müller (TSV Wolfshagen), Thomas Erlei (SV Rammelsberg) und Noah Tiepolt SC U SalzGitter).
Die siegreiche Mannschaft Nordharz 1 gewann das Turnier ohne Niederlage mit 18 Punkten und 17:2 Toren mit folgenden Ergebnissen:
Nordharz 1 gegen Hannover-Land 4:0 , Nordharz 1 gegen Schaumburg 1:0, Nordharz 1 gegen Hildesheim 2:0, Nordharz 1 gegen Holzminden 4:0, Nordharz 1 gegen Northeim 3:1 und Nordharz 1 gegen Nordharz 2 3:1.
Die Torschützen waren Linus Queißer 4, Jawad Kanaan 4, Philipp Herbst 3, Mika Finner 3, Mika Schlosser, Niels Pieper und Ole Ortmann 1 Tor.
Im Team Nordharz 1 spielten: neben den oben erwähnten Torhütern Mika Finner (SV Borussia Salzgitter), Phillip Herbst, Jawad Kanaan, Ole Ortmann (alle drei SC U SalzGitter), Niels Pieper (JSG Harly), Jannik Pischke (ESV Wolfenbüttel), Linus Queißer (TSG Bad Harzburg) und Mika Schlosser (TuS Cremlingen).

Die Tabelle :
Nordharz 1 : 18 Punkte und 17:2 Tore
Hildesheim : 12 Punkte und 14:3 Tore
Northeim : 7 Punkte und 9:12 Tore
Schaumburg : 7 Punkte und 5:7 Tore
Nordharz 2 : 6 Punkte und 9:9 Tore
Hannover- Land : 4 Punkte und 3:12 Tore
Holzminden : 3 Punkte und 4:15 Tore

Das könnte dich auch interessieren …