Neue Trainer braucht das Land

Auf der Sportanlage des MTV Wolfenbüttel wurde kürzlich ein Ausbildungslehrgang zur DFB-Trainer-C-Lizenz mit der Prüfung der Lehrproben (Praxis) erfolgreich beendet. Dreizehn Trainer haben die Prüfungen (schriftliche Klausur und praktische Lehrprobe) in den Profilen Kinder-und Jugendtraining bestanden.

Der MTV Wolfenbüttel stellte freundlicherweise seine D-und C-Jugendteams als Demomannschaften für die Lehrproben zur Verfügung und hatte damit beste Voraussetzungen für ein gutes Gelingen geschaffen.

Als Prüfer standen neben Lehrgangsleiter Hans-Joachim Schmalstieg Marcus Olm vom Niedersächsischen Fußballverband als Koordinator sowie Timo Kleiner, Kenneth Schuller und Matthias Scholz vom Ausschuss für Qualifizierung des NFV Kreises Nordharz zur Verfügung.

Folgende Teilnehmer sind jetzt Inhaber der C-Lizenz:

Thorsten Bengsch (FC Othfresen), Tom Bichlmayer (MTV Salzdahlum), Dennis Brandes (SV Wendessen), Torsten Falk (FC Pfeil Broistedt), Markus Joesch (FC Othfresen), Klaus Kamke (MTV Salzdahlum), Rene Krüger (MTV Salzdahlum), Michael Mootz (TSV Münchehof), Daniel Rose (MTV Salzdahlum), Torsten Rupprecht (MTV Wolfenbüttel), Dominic Schubert (SV Weddingen), Thomas Sternal (FC Rot-Weiss Rhüden), Björn Veckenstedt (Borussia Salzgitter).

Das könnte dich auch interessieren …