MTV Salzdahlum Nordharzmeister E-Junioren

2014_feld_meister_e-ju_nhl-5_salzdahlumStarke Leistungen boten die fünf Staffelsieger der E-Junioren Nordharzliga in der Endrunde um den Nordharzmeistertitel beim SV Schladen. Am Ende hatte MTV Salzdahlum (Staffel 5) die Nase vorn.

JSG im Innerstetal (Staffel 3), GSC Goslar 08 (Staffel 1), FC RW Rhüden (Staffel 2) und Lindener SV (Staffel 4) belegten die weiteren Plätze.

Ein glückliches Händchen hatte Staffelleiter Dieter Janik bei der Erstellung des Spielplanes. Die Spannung wurde bis zum letzten Schlusspfiff hochgehalten. Erst im Abschlussspiel konnte MTV Salzdahlum mit einem 4:0 Erfolg über RW Rhüden den bis dahin führenden Spitzenreiter JSG im Innerstetal noch vom Thron schubsen. Mit der besseren Tordifferenz nahmen dann die Blau/Gelben aus Salzdahlum die Meisterschale entgegen. „Wir haben starke Spiele und ein gutes Schirigespann gesehen. Dem SV Schladen gilt mein Dank für die optimale Durchführung“, sagte Janik vor der Ausgabe der Siegerurkunden.

MTV Salzdahlum: Joel-Omar Schöpfer – Jonathan Gmelin, Bennet Ehms, Leon Borchert, Johann Hettich, Rizgar Tazkaya, Jakob Hahn, David Hettich, Jan Walter, Phelan Kunze.

JSG im Innerstetal: Lukas Heiduk – Ole Rama, Justus Eisebitt, Moritz Rasche, Feilx Bormann, Benedikt Richter,Fabian Körbs, Daniel Schöfer, Fynn Walther, Julian Sami.

GSC Goslar 08: Adrian Haberland – Salih Kocakara,Tobias Rosar, Gian-Luca Nieding, Neol Penndorf, Maurice Marx, Timur Altinkaya, Faruk Yavuzey, Sven Clausing, Henrik Möker, Osman Altin.

FC RW Rhüden: Silas Mikosch – Maximilian Wienecke, Emma Winnen, Niclas Bandura, Fabian behnke, Kjell Bleier, Joyce-Delilah Bobon, Luca Rademacher, Lucas Runge, Leon Schandert.

Lindener SV: Nico Philipp – Lennart Dieterich, Leon Chlipon, Yannick Mackens, Devin Brandes, Samir Abdul, Michael Fiebich, Cedrik Maisold, Muhamed Ali.

Endrunde der Nordharzligen E- Junioren In Zahlen
GSC Goslar 08 – FC RW Rhüden 2:0
JSG im Innerstetal – Lindner SV 0:0
MTV Salzdahlum – GSC Goslar 08 1:1
FC RW Rhüden – JSG im Innerstetal 0:2
Lindener SV – MTV Salzdahlum 0:2
GSC Goslar 08 –JSG im Innerstetal 0:1
RW Rhüden – Lindener SV 1:0
JSG im Innerstetal – MTV Salzdahlum 0:0
Lindener SV – Goslar 08 2:3
MTV Salzdahlum – RW Rhüden 4:0.

Tabelle:
1. MTV Salzdahlum 7:1 Tore/ 8 Punkte
2. JSG im Innerstetal 3:0/8,
3. GSC Goslar 08 6:4/7,
4. FC RW Rhüden 1:8/3,
5. Lindener SV 2:6/1

Das könnte dich auch interessieren …