MTV Groß Denkte schreibt Geschichte

Die Altherren des MTV Groß Denkte gewinnen den erstmals ausgetragenen Pokalwettbewerb der Ü32 7er Mannschaften und schreiben als erster Titelträger somit Geschichte.

Am Ende war es ein ungleiches Duell zwischen dem MTV Große Denkte und der SG Hornburg/Gielde/Achim/Börßum, das der MTV mit eine 8:0 Kantersieg für sich entschied.

Schnell ging es los: Elias Plünnecke brachte den MTV gleich in den Anfangsminuten mit 1:0 in Führung (3.). Nach zwei Treffern zum 3:0 von Helge Kann (13./15.) ging es dann auch in die Pause.

Ähnlich fix ging es nach Wiederanpfiff wieder weiter: Moritz Binting erhöhte auf 4:0 (38.). Nur wenige Minuten später vollendete Helge Kann seinen Dreierpack zum 5:0 (41.). Kurz nach seiner Einwechselung traf dann auch Henrik Niemann zum zwischenzeitlichen 6:0 (55.).

Im Schlussspurt erhöhte Kai Michehl auf 7:0 (62.), bevor Clemens Schmidt mit seinem Treffer den 8:0 Endstand herstellte (65.)

Das könnte dich auch interessieren …