KSV Vahdet Salzgitter wird Bezirkspokalsieger

2015_Bezirkspokal_1Lebenstedt. Für den Paukenschlag im Bezirkspokalendspiel sorgte der Außenseiter KSV Vahdet Salzgitter mit dem 1:0 Erfolg über MTV Gifhorn. Der Bezirksligist aus Salzgitter – Lebenstedt nutzte sein Heimrecht und trug sich damit als erster Verein aus dem NFV Kreis Nordharz in die Siegerliste des Wolters Bezirkspokals ein.

KSV Vahdet Salzgitter – MTV Gifhorn 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Abdülbaki Hot (60., FE). Besonderes: Sören Saikowski (MTV) foult Vahdets Stürmer Sadik Balikci (59.) im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelt Hot sicher. Zuschauer: 600. Schiedsrichter: Steffen Geismann (Garbsen).

2015_Bezirkspokal_6In einer Partie auf Augenhöhe konnte kein Team sich entscheidende Vorteile erspielen. Die Szenerie spielte sich zumeist zwischen beiden Strafräumen ab. Ein an KSV Vahdets Torjäger Sadik Balikci verwirkten Foulelfmeter versenkte Vahdets Abwehrchef Abdülbaki Hot (60.) zum vielumjubelten 1:0 Siegtreffer.

2015_Bezirkspokal_3Der Bezirksvorsitzende Egon Trepke lobte bei der Siegerehrung die Leistung des Schiedsrichtergespannes sowie die gute Organisation des Ausrichter KSV Vahdet um das Finale. Lediglich das Nichterscheinen des MTV Gifhorn zur Siegerehrung sorgte für Missstimmung beim Bezirkschef und seinem Spielleiter Jörg Zellmer.

KSV Vahdet Salzgitter: Zimmermann – Balikci (90.+1 Kaplan), Hot, Ulusal, Ali Demir – Simsek, Cem Cengiz (81. Medeni), Hüseyn Demir, Ökdem – Tayfun Durmus Suel (50. Konak).

MTV Gifhorn: Krull – Hoefel, Tsampasis, Agirman (60. Hashagen), Hoffart – Jaeger (68. Kemnitz), Petry, Simmo (60. Grega), Tenno – Hallmann, Saikowski.

2015_Bezirkspokal_1 2015_Bezirkspokal_6 2015_Bezirkspokal_5
2015_Bezirkspokal_4 2015_Bezirkspokal_3 2015_Bezirkspokal_2

Das könnte dich auch interessieren …