Krombacher-Pokal Ü32: SVI gewinnt gegen SC Gitter

2015_IMG_6261Lengde. Das Fußball Ü32 Altherrenteam des SC Gitter verlor gegen die SG Innerstetal/Neuwallmoden das Kreispokalfinale um den Krombacher Pokal mit 4:5 Toren nach Elfmeterschießen unglücklich.

SC Gitter – SG Innerstetal/Neuwallmoden 4:5 nach 11-Meter, 0:0. Tore: Fehlanzeige.

Besonderes: gelb/Rote Karte: Marco Cordes (69., SC). Elfmeterschießen: Innerstetals Torhüter Benjamin Fuhrmann fischte den entscheidenden Elfmeter zum Überraschungssieg weg.

2015_Casey-Fair-Play-ge-SC-GitterMit dem letzten Aufgebot trotzte der Sportclub der SG Innerstetal/Neuwallmoden ein torloses Remis ab. SC-Torhüter Michael Bock war dabei der große Rückhalt beim Pokalverteidiger. Das Team aus dem Innerstetal konnte die Nummer Eins des SC in der normalen Spielzeit nicht bezwingen. Beim Elfmeterschießen zeigte der neue Pokalsieger dann Abschlussqualitäten. SVI-Spielführer Marc Lohwasser nahm den Krombacher Pokal entgegen.

2015_Treisch-Schubert-MuellerSC Gitter: Michael Bock – Andre Scarale, Marcus Bock, Schubert, Cordes, Sogretzki, Kalefendt, Yalim, Winter, Schmidt, Mantlik, Oelmez, Djordjevic.

SG Innerstetal/NW: Fuhrmann – Lübbeke, Lohwasser, Winter, Bormann, Ingo Treisch, Naust, Dietrich, Giesemann, Casey, Danny Treisch, Özveren, Jürgens, Becker, Coym, Brandes.

Das könnte dich auch interessieren …