Krombacher Nordharzliga-Pokalsieger: Arminia Adersheim

Groß Flöthe. Das Kreispokalpokalfinale der Nordharzliga um den Krombacher Pokal zwischen FC Arminia Adersheim und TSV Lengde forderte jede Menge Geduld von Spielern und Zuschauern. Am Ende gab es einen 1:0 Erfolg für FC Arminia Adersheim. Ein glückliches Händchen bewies Arminias Trainer Markus Schmerse mit der Einwechslung von Sebastian Kornek. Der Joker erzielte das Goldene Tor.

TSV Lengde – FC Arminia Adersheim 0:1 (0:0). Tor: Sebastian Kornek (79.).

TSV Lengde: Boedecker – Wickord (46. Loewe), Ulrich, Vetter (65. Fricke), Pfannenschmidt, Clusmann, Kathner, Petermann, Bodenstein, Kuszynski, Bartels (63.Yasavikol).

FC Arminia Adersheim: Wenkel – Kaune, Koch, Gustedt, Deichmann, Schlochtermeyer (66. S.Kornek), Bichmann (72.M. Schmerse), Markttl, Rückmann, Burgdorf, Dremmler (84. Samsa).

Das könnte dich auch interessieren …