Kreispokal und Meisterehrungen

Die Ehrungen der Meister und die Kreispokalauslosung für die kommende Spielserie der Herrenfußballer des NFV Kreis Nordharz standen auf dem Staffeltag im Dorfgemeinschaftshaus in Groß Flöthe im Mittelpunkt.

Der Vorsitzende des Kreisspielausschuss Peter Finselberger begrüßte neben dem Vorsitzenden des NFV Bezirk Braunschweig, Stefan Voth, das Ehrenmitglied Manfred Rybatzki und die Delegierten der Vereine. In seinem Grußwort bedankte sich der Bezirksvorsitzende Stefan Voth für die Unterstützung in der abgelaufenen Spielserie durch die Vereine und den Kreis beim Spielbetrieb auf Bezirksebene. Eine Überraschung hatte Voth dann noch in der Hinterhand. Für seine Verdienste um den Fußballsport überreichte Voth dem Kreisvorsitzenden Rüdiger Nowak (FC Flachstöckheim) die Silberne Ehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes.

Die Meisterschalen und Urkunden überreichte der stellvertretende Spielausschussvorsitzende Dirk Knoblauch an die Meister.

Nordharzliga (NHL): Staffel 1: TSV Lochtum, Staffel 2: FC Othfresen, Staffel 3: FC Arminia Adersheim.

1.Nordharzklasse (NHK): Staffel 1: TSG Wildemann, Staffel 2: TSV Gielde, Staffel 3: VfL Salder II, Staffel 4: SG Bohrstadt.

2.Nordharzklasse: Staffel 1: TSG Bad Harzburg III, Staffel 2: FC Fatih Salzgitter, Staffel 3: TSV Hallendorf, Staffel 4: SG Denkte/Wittmar.

3.Nordharzklasse: Staffel 1: SG Wolfshagen/Lautenthal, Staffel 2: VfL Liebenburg II, Staffel 3: MTV Wolfenbüttel III, Staffel 4: SF Ahlum.

Ü32 Altherren: NHL: Staffel 1: SG Salder/Lichtenberg, Staffel 2: TuS Cremlingen. Ü32 Altherren: NHL (7er Staffel): MTV Groß Denkte.

 Ü40 Senioren: NHL: Staffel 1: Goslarer SC 08, Staffel 2: FC Viktoria Thiede, Staffel 3: SG Ahlum/W.

Ü40 Senioren: 1.NHK: Staffel 1 FG Immenrode/Vienenburg, Staffel 2: TSV Gielde, Staffel 3: SG Sickte/Hötzum, Staffel 4: TuS Cremlingen.

Ü50 Senioren: NHL: Staffel 1: AKV Salzgitter. Staffel 2: SC Gitter.

Nordharzmeister:  Herren: FC Arminia Adersheim. Ü32 Altherren: TuS Cremlingen. Ü40 Senioren: Goslarer SC 08. Ü50 Senioren: AKV Salzgitter.

Die geplante Staffelreform wird erst nach der Qualifizierungsrunde der Spielserie 2024/25 ausgeführt. „Jedoch nur, wenn die Corona-Pandemie uns nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht“, so Finselberger vor der Kreispokalauslosung.

Weiterhin wurden die fairsten Teams der abgelaufenen Spielserie und im Rahmen der Aktion „Fair ist mehr“ für Spieler und Funktionäre im Dorfgemeinschaftshaus Groß Flöthe ausgezeichnet. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Joachim Wojtke und der stellvertretende Kreisspielleiter Dirk Knoblauch nahmen die Auslosung vor.

Kreispokalspielleiter Thomas Hanisch zeichnete die Fairsten Mannschaften der abgelaufenen Spielserie vor der Auslosung aus. In der Nordharzliga siegte FC Arminia Adersheim (Quotient 0,75), in der 1.Nordharzklasse: TSG Wiildemann (0,75), in der 2. Nordharzklasse SG Denkte/Wittmar (0,41), in der 3.Nordharzklasse MTV Wolfenbüttel III (nur eine gelbe Karte). Zudem erhielt das Ü32 Team der SG Adrehseim/Fuhsetal und die Ü40 Mannschaften des VfL Salder und Goslarer SC 08 einen Getränkegutschein.

Der Kreisvorsitzende Rüdiger Nowak zeichnete dann die persönlichen Sieger der Aktion „Fair ist mehr“ Niklas Manchen (SG Steinlah/Haverlah) und David Rickarby (SV Neiletal) mit der Ehrenurkunde des Deutschen Fußball Bundes aus.

Der Krombacher Nordharzliga-Pokal wird mit einem Erstrundenspiel zwischen RW Rhüden II und FG Vienenburg/Wiedelah am Mittwoch, 17.August, eröffnet. Der Sieger genießt in der nächsten Runde am Mittwoch, 31. August, gegen SG Remlingen/Denkte das Heimrecht. An dem Tag steigen ebenfalls alle anderen Teams ein.  

Die 2.Nordharzklasse beginnt mit der ersten Runde am Sonntag, 14. August. Cupverteidiger VfB Dörnten empfängt die SVG Oberharz II.

Die 3.Nordharzklasse bestreitet am Sonntag, 28. August, ihre Auftaktrunde. In der 4.Nordharzklasse findet zwischen Victoria Heerte II und TSV Fortuna Salzgitter II am Sonntag, 28. August, nur eine Partie zum Auftakt statt. Hier geht es erst am 30. April, mit dem Halbfinale weiter. Der Ü32 Altherren Krombacher Pokal startet am Samstag, 3.September, mit der ersten Spielrunde. Pokalverteidiger TuS Cremlingen empfängt hier die SG Adersheim/Fuhsetal. Die 7er-Ü32 Altherren Kreispokalteams starten am gleichen Tag mit vier Partien. Die Ü40 Senioren beginnen ihre ersten Runde am Freitag, 16. September, mit 32 Partien. Mit dem Achtelfinale starten die Ü50 Senioren am Freitag, 29. August, in ihre Pokalspielrunde.

Die Spielpaarungen stehen auf unserer Downloadseite zur Verfügung.

Das könnte dich auch interessieren …