Kreismeisterschaft E-Junioren

Bunt färbte sich der Sportplatz des SV Schladen, als neun Mannschaften der E-Junioren erschienen waren, um die Kreismeister in der Kreisliga und Kreisklasse auszuspielen.

Während Dieter Janik und Thomas Ungrad vom Jugendausschuss des NFV (Niedersächsischer Fußball Verband) Kreises Nordharz für den geordneten Spielablauf verantwortlich zeichneten, konnte Schladens Jugendleiter Reinhardt Kihsmehl mit seinem Team gepflegte Spielfelder und leckere Speisen und Getränke präsentieren.

In den einzelnen Begegnungen konnten dann die jungen Nachwuchsfußballer bei sommerlichen Temperaturen ihr Können vorführen. Für teilweise sehenswerten Ballkombinationen und Toren ernteten die Akteure Beifall von der Seitenlinie. Am Ende des Turniers setzten sich in der Kreisliga der BV Germania Wolfenbüttel vor dem MTV Wolfenbüttel durch, während in der Kreisklasse die JSG Salzgitter NORD III vor der JSG HÜB (Hallendorf/Üfingen/Bleckenstedt) abschloss. Während der Siegerehrung bedankten sich Janik und Ungrad für die gezeigten Leistungen und ehrten die Meister und Platzierten mit Spielbällen und Siegerteller

Abschlusstabellen:

Kreisliga:

  1. BV Germania Wolfenbüttel
  2. MTV Wolfenbüttel
  3. VfL Salder
  4. TSG Bad Harzburg

Kreisklasse:

  1. JSG Salzgitter NORD III
  2. JSG HÜB
  3. JSG Wolfenbüttel
  4. BV Germania Wolfenbüttel III
  5. TSG Bad Harzburg II

Das könnte dich auch interessieren …