Kreisauswahl bei Garbsener Turnier

nfv-auswahlteamAn einem interessanten Turnier nahm die Kreisauswahlmannschaft des Jahrgangs 2003 um Trainer Thomas Müller in Garbsen teil.
An diesem Turnier nahmen neben dem heimischen Team weitere fünf Mannschaften aus dem Kreis Hannover-Land, Hannover Stadt, Hildesheim und des VfL Wolfsburg teil.
In der Vorrunde begann es zunächst im Modus „jeder gegen jeden“, wobei sich die Nordharzer gut verkauften.

Nach Niederlagen gegen den VFL Wolfsburg (2:0), Hannover Land (2:0), Hannover Land (3:1), folgten zwei Siege gegen Hildesheim (3:1) und Hannover Stadt (3:2).
In der Endrunde spielten die heimischen Kicker dann um Platz vier gegen Hannover Stadt (0:1) und Hildesheim (3:0), welchen sie auch zum Ende des Turniers behielten.
Trainer Thomas Müller war mit dem Abschneiden und der Leistung gegen die starke Konkurrenz zufrieden.

Für den NFV Kreis Nordharz spielten:
Lukas Lenitzki (SV Ahlum); Evan Kluge (Cramme/Leinde); Maurice Marx, Gian-Luca Nieding, Osman Altin (alle GSC Goslar 08); Paul Kubczak, Julian Laue (beide JSG Harly); Mika Malak (Cramme/Leinde); Thomas Erlei (SV Rammelsberg); Linus Queißer (TSG Bad Harzburg), Lars Müller (TSV Wolfshagen).

Das könnte dich auch interessieren …