JSG Goslar neuer F-Junioren Hallenmeister

Wolfenbüttel. In der Endrunde der Fußball F-Junioren Hallenmeisterschaft in Wolfenbüttel geizten die Teams mit Toren. Insgesamt fielen beim Turniersieg der JSG Goslar vor JSG Schladen/Gielde, JSG Oderwald, SCU SalzGitter, BV Germania WF und TSG Bad Harzburg in fünfzehn Spielen nur 16 Tore.

Die prallgefüllte Spendenbüchse mit 1.193,30 Euro für die Aktion „Wir helfen Kindern“ übergab Torhüter Fiete Zalesinski (JSG Schladen/Gielde) mit allen Mannschaften der F-Junioren Endrunde an die Staffelleiter Holger-Michael Tiburczy und Dieter Janik. Foto: Günter Schacht

Vor dem ersten Anpfiff der Endrunde stand die Hilfsaktion für den Verein „Wir helfen Kindern“ im Vordergrund. In allen Spielrunden in der Halle der Junioren hatten die Staffelleiter, Dieter Jannik, Holger-Michael Tiburczy, Levent Kaya und bei den Frauenspielen die Schiedsrichterin Susen Berkefeld für den guten Zweck gesammelt. Der Torhüter der JSG Schladen/Gielde Fiete Zalesinski überreichte nach der Sammlung die volle Spendenbüchse an Staffelleiter Tiburczy. Den Betrag von 1.193,30 Euro übergab im weiteren Verlauf des Turnieres die TSG Bad Harzburg an den Vorsitzenden des Vereins „Wir helfen Kindern“ Volker Machura.

In der Finalrunde fiel die Entscheidung erst in den letzten beiden Partien zugunsten der JSG Goslar. Der Nachwuchs aus der Kaiserstadt gewann gegen SCU SalzGitter mit 1:0. Mit dem Sieg schnappte die JSG Goslar dem SCU Team den möglichen Titelgewinn vor der Nase weg. Die besseren Karten hatte jetzt die JSG Schladen/Gielde. Doch im Derby gegen die JSG Oderwald gelang das titelbringende Tor beim torlosen Remis nicht. Mit drei Siegen und einem Unentschieden jubelte jetzt der Goslarer Nachwuchs mit ihrem Trainergespann Marco Sprenger und Klaus Kümper. „Es war eine an Spannung nicht zu überbietende Endrunde. Die Kinder haben sich gegenseitig angefeuert und nicht auf die Tabellenstände geachtet. So macht Jugendfußball Spaß“, meinte Staffelleiter Tiburczy vor der Siegerehrung.

Tabelle
1. JSG Goslar                  4:1    10
2. JSG Schladen/Gielde  3:2      8
3. JSG Oderwald              2:0     7
4. SCU SalzGitter             4:3     6
5. BV Germania WF         2:4     5
6. TSG Bad Harzburg      1:6     3

Das könnte dich auch interessieren …