JSG Destedt/Cremlingen Pokalsieger A-Junioren

Die Fußball A-Junioren der JSG Destedt/Cremlingen bestimmten das Kreispokalfinale gegen TSV Salzgitter beim 5:4 Erfolg nach Efmeterschießen im Neilestadion in Lutter über weite Strecken. Das Team von Destedts Trainer Frank Simon blieb beim Schießen vom Punkt eiskalt.

TSV Salzgitter – JSG Destedt/Cremlingen 4:5 n.Elfm., 2:2 (2:2). Tore: 0:1 Kai Stolle (5.), 0:2 Marc Prieß (16.), 1:2 Jemian Kirschner (23.), 2:2 Hasan Balikci (39.). Besonderes: Im Elfmeterschießen trafen für TSV Salzgitter nur Mohammad Rafik Alsawaf und Nick Schönwiese. Während Destedts Torhüter Paul-Jakob Schulze zwei Elfmeter parierte und Dogukan Baloglu (TSV) nur den Pfosten traf. Kai Stolle, Moritz Eden, Yannick Zillmer netzten für die JSG ein.

JSG Destedt/Cremlingen: Schulze – Anders, Schlesag, Erchinger, Holst, Preiß, Hamer, Eden, Simon, Stolle, Tyralla, Schmidt, Köcher, Zillmer, Gudat, Curland, Käune, Temiz.
TSV Salzgitter: Schönwiese – Dierling, Lyson, Zaid, Balikci, Karadag, Kirschner, Blaschkowski, Baloglu, Alwasaf, Alhasan, Almasri, Dröst.

Das könnte dich auch interessieren …