Hallenturniere aus den NFV-Kreis: SV Schladen

Lutz Bertram mit Glücksfee Denise Plumeyer bei der Ziehung der Teams. Fotos (2): Heiner Brandes

Lutz Bertram mit Glücksfee Denise Plumeyer bei der Ziehung der Teams. Fotos (2): Heiner Brandes

Im Vereinsheim des SV Schladen wurde am Abend des 04.12.2013 die Gruppenauslosung zum Schladener „Budenzauber“ ausgelost.

Als „Glücksfee“ des Traditionsturniers fungierte Denise Plumeyer, die routiniert aus der Glasvase die Mannschaften zog.

Während der kurzen Begrüßung dankten Thomas Bracke (SV Schladen) und Henning Plumeyer (VfR Dorstadt) den teilnehmenden Mannschaften für ihre Zusagen und richteten einige Dankesworte an den Hauptsponsor aus der Wolfenbütteler Straße in Braunschweig.

So beginnt die Gruppe A am Donnerstag, dem 02.01.2014 mit den Mannschaften:
SG Schladen/Gielde; SG Dorstadt/Ohrum/Bornum II; SG Lüttgenrode; SC Hornburg; MTV Gr. Denkte; TSV Lengde und FSV Fuhsetal.

v.l.:. Horst Jauernig, Henning Plumeyer, Thomas Bracke, Lutz Bertram, Denise Plumeyer.

v.l.:. Horst Jauernig, Henning Plumeyer, Thomas Bracke, Lutz Bertram, Denise Plumeyer.

Am Freitag, dem 03.01.2014 gehen dann folgende Mannschaften in der Gruppe B an den Start:
SG Dorstadt/Ohrum/Bornum I; SG Gielde/Schladen; WSV Wiedelah; ESV Achim/Börßum; TSV Immenrode; SV Kissenbrück, SV Remlingen.

Die jeweils ersten vier Mannschaften aus den beiden Gruppen erreichen die Endrunde am Samstag, dem 04.01.2014.

Das Fußballturnier endet mit der inzwischen legendären „Cup-Party“ im Schladener Dorfgemeinschaftshaus.

Das könnte dich auch interessieren …