Hallenmeister B-Junioren: BV Germania Wolfenbüttel

2014-01-25_B-Junioren-germaniaWFSpannenden und sehenswerten Begegnungen konnten zahlreiche Zuschauer am Samstag, dem 25.01.2014 in der Sporthalle „Goldene Aue“ während des Finaltages um die Kreismeisterschaft des NFV Kreis Nordharz in Goslar beiwohnen. In den Vor- bzw. Zwischenrunden hatten sich die B-Junioren Teams der JSG Bärenkopf, des SV Rammelsberg, des MTV Wolfenbüttel, des BV Germania Wolfenbüttel sowie die zweite und dritte Mannschaft des SC U SalzGitter qualifiziert.

Für die Ausrichtung dieses Spieltages zeichnete Sven Bankowski (stellvertretender Vorsitzender im Kreisjugendausschuss) und sein Team verantwortlich. In den jeweils 12-minütigen Begegnungen nach dem Motto „Jeder gegen Jeden“ im „Futsal“-Modus entwickelten sich attraktive Spiele mit teilweise sehenswerten Spielzügen und Toren.

An den Seitenlinien agierten die guten Schiedsrichter Niels Neuhäuser, Thomas Köhler und Maximilian Liedtke.

Nach einigen Stunden spannender Fußballspiele stand der BV Germania Wolfenbüttel am Ende mit 13 Punkten und einem Torverhältnis ganz vorn. Auf den weiteren Plätzen folgten der SC U SalzGitter II (10, 10:4), die JSG Bärenkopf (9, 8:7), der MTV Wolfenbüttel (6, 7:5), der SV Rammelsberg (4, 5:7) und der SC U SalzGitter III (0, 0:15).

Somit wird der BV Germania Wolfenbüttel die Farben des NFV Kreises Nordharz am Sonntag, dem 09.02.14 bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften in der Sporthalle der Carl-Gotthard-Langhans-Schule in Wolfenbüttel vertreten.

Das könnte dich auch interessieren …