Grundschule Lichtenberg gewinnt Kreismeisterschaft im Schulfußball

Starke Auftritte lieferten die Grundschüler aus Lichtenberg bei der Kreismeisterschaft im Schulfußball für Grundschulen (GS) im Stadion Salzgittersee. Die Schüler der GS Lichtenberg setzten sich im Kleinfeldturnier im Finale gegen GS Am Ziesberg mit 3:1 Toren nach Achtmeterschießen durch. Im Spiel um den dritten Platz feierte die GS Kranichdamm ein 7:0 Schützenfest gegen die GS Am Ostertal.

In den Gruppenspielen qualifizierten sich GS AM Kranichdamm, GS AM Ziesberg, GS Lichtenberg und Am Ostertal für die Halbfinalspiele. Im ersten Semifinale gewann Lichtenberg gegen Kranichdamm mit 7:6 (0:0) Toren nach Achtmeterschießen. Mit einem glatten 4:0 über die Ostertalschule sprang Am Ziesberg in das Endspiel.

Spiel um den 9.Platz: Am Sonnenberg – Dürerring 0:4.
Spiel um den 7:Platz: GS Wiesenschule – GS am See 2:0.
Spiel um den 5.Platz: GS Am Fredenberg – GS Altstadtschule.
Spiel um den 3.Platz: GS Kranichdamm – GS Am Ostertal 7:0.

In einem packenden Finale bewiesen die Grundschüler aus Lichtenberg ihre Stärke wieder beim Achtmeterschießen. Nach einem torlosen Remis gegen die GS Am Ziesberg versenkten die Schüler von Lichtenbergs Betreuer Bernhard Schlehuber alle drei Schüsse vom Punkt.

Der Schulsportreferent Stefan Trautmann bedankte sich bei der Siegerehrung bei den Schiedsrichtern Dieter Kleyda und Horst Kreth für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Neben Urkunden bekamen alle Mannschaften noch einen Ball und die drei besten Teams zudem Siegerpokale von Trautmann überreicht.

Das könnte dich auch interessieren …