Germania Wernigerode wird Ü40 Nordharzmeister

2015_UE40-NHZ-Kreismeister-Germania-WernigerodeGroß Flöthe. Der Endrunde der Fußball Ü40 Senioren um die Kreismeisterschaft des NFV Kreis Nordharz drückte Germania Wernigerode in Groß Flöthe den Stempel auf. Der Staffelsieger der Staffel 1 aus dem Südharz setzte sich in der Finalrunde mit einem Sieg über SC Hornburg und einem Unentschieden gegen Fortuna Lebenstedt erfolgreich durch.

2015_Pommerenke-FL-Wilkens-SCHFortuna Lebenstedt – SC Hornburg 0:1 (0:0). Tor: Michael Petrick (SC).
Germania Wernigerode – SC Hornburg 4:0 (2:0). Tore: Henrik Raue (2), Ingolf Geßler, Dirk Rühr (Germania).
Germania Wernigerode – Fortuna Lebenstedt 1:1 (0:0). 1:0 Henrik Raue (Germania), 1:1 Martin Timm (Fortuna).

Tabelle:
1. Germania Wernigerode 5:1 Tore/ 4 Punkte,
2. SC Hornburg 1:4/3,
3. Fortuna Lebenstedt 1:2/1.

2015_Dreifacher-Torschuetze-Henrik-Raue-Germania-WernigerodeGermania Wernigerode: Bomeier – Fricke, Böhlke, Blaeß, Denecke, Weller, Rühr, Geßler, Kohlmann, Raue, Neumann, Milde, Kunze.

SC Hornburg: Mandke – Wilkens, Wallat, Heide, Sonnenrein, Paschke, Pape, Kasten, Petrick, Heilmann, Elflein.

Fortuna Lebenstedt: Brand – Springer, Ruppert, Matejasik, Timm, Pommerenke, Brunke, Richter, Zaube, Katzmartczyk, Heine, Meyer.

Das könnte dich auch interessieren …