Germania III düpiert die Regionsmeister in der Finalrunde

2015_Germania-WF-BaerenkopfDer Vizemeister der Fußball B – Junioren aus der Region Nord, Germania Wolfenbüttel III, erwischte in der Endrundeder Hallenmeisterschaft im Futsal in Liebenburg die beste Tagesform. Die Germanen fuhren den Titel vor Fortuna Lebenstedt, JSG Bärenkopf, SCU SalzGitter, MTV Wolfenbüttel und TSG Bad Harzburg ein. Germania Wolfenbüttel vertritt am Sonntag, 7. Februar, in Oker ab 9.30 Uhr in der Helmut-Sander-Halle in Oker die Farben des NFV Kreis Nordharz bei der Bezirksmeisterschaft.

JSG Bärenkopf – TSG Bad Harzburg 1:0
Fortuna Lebenstedt – SCU SalzGitter 3:2
Germania WF III – MTV Wolfenbüttel 2:1
Fortuna Lebenstedt – JSG Bärenkopf 5:0
MTV Wolfenbüttel – TSG Bad Harzburg 1:3
SCU SalzGitter – Germania WF III 3:2
JSG Bärenkopf – MTV Wolfenbüttel 4:1
Germania WF III – Fortuna Lebenstedt 4:0
TSG Bad Harzburg – SCU SalzGitter 0:3
Germania WF III – JSG Bärenkopf 3:2
SCU SalzGitter – MTV Wolfenbüttel 1:1
Fortuna Lebenstedt – TSG Bad Harzburg 3:1
SCU SalzGitter – JSG Bärenkopf 2:4
TSG Bad Harzburg – Germania WF III 1:2
MTV Wolfenbüttel – Fortuna Lebenstedt 2:1

Platz Mannschaft Tore Punkte
1. Germania WF III 13:7 12
2 Fortuna Lebenstedt 12:9 9
3 JSG Bärenkopf 11:11 9
4 SCU SalzGitter 11:12 7
5 MTV Wolfenbüttel 6:11 4
6 TSG Bad Harzburg 5:10 3

Das könnte dich auch interessieren …