Der Spielbetrieb ist ab sofort in allen Alters- und Spielklassen abgesetzt.
Die aktuellen Corona-Verordnungen der Landkreise und Städte machen einen geordneten und fairen Spielbetrieb nicht möglich.
Mit viel Hoffnung und neuem Schwung starten wir dann in das Fußballjahr 2022.

Fußball A-, B-, u C-Junioren ermitteln Stadtmeister im Futsal

Foto: Günter Schacht

Foto: Günter Schacht

Gebhardshagen. „Der Weg zu einer Arbeitsstagung für meine Jugendfußballer hat sich zum ersten Mal richtig gelohnt“, sagte der Jugendleiter der JSG BaCraHeLo, Thorsten Peter, und nahm im Vereinsheim von GA Gebhardshagen freudig einen Futsal Ball vom Staffelleiter des Kreisjuniorenausschuss Dieter Kleyda entgegen.
Der stellvertretende Kreisjuniorenobmann des NFV Kreis Nordharz, Mario Tietze, und Chef der Region Mitte (Salzgitter), begrüßte neben dem Vorsitzenden der Junioren, Ingo Zimpel, das Ehrenmitglied des Kreisjuniorenausschuss, Rudi Goldbach sowie seine Staffelleiter.

Bis auf STV Ringelheim und TSV Fortuna Salzgitter waren alle Vereine aus dem Altkreis Salzgitter erschienen. „Den Futsal erhalten alle Vereine kostenlos. Damit sich die Vereine vor dem Beginn der Spielrunde in der Halle mit dem neuen Spielgerät noch einspielen können“, sagte Tietze.

In den Altersklassen A-, B- und C-Junioren wird der Stadtmeister im Futsal ermittelt.

In der Frühjahresrunde wird der Spielbericht online in den A-Junioren Kreisligen eingeführt. Die B- und C-Junioren Kreisligen werden ab der Spielserie 2014/15
mit dem Spielbericht online arbeiten. „Die Schulungen für die Vereine werden im Februar im Dorfgemeinschaftshaus Groß Flöthe vom Spielausschuss durchgeführt“, erklärte der Spielleiter für die Feldserie, Heiko Salugga.

Das könnte dich auch interessieren …