Fortuna Lebenstedt Fair Play Sieger

Der Aufsteiger in die Fußball Landesliga SV Fortuna Lebenstedt bekam als Sieger im VGH-Fairness-Cup der Spielserie 2016/17 als bestes Team aus dem NFV Kreis Nordharz für seinen 17. Platz von 1.000 Mannschaften im NFV die Auszeichnung vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Joachim Wojtke überreicht.

„Ihr habt als Meister der Bezirksliga 3 diese starke Platzierung hinbekommen. Davor kann man nur den Hut ziehen. Bei allem Leistungsgedanken die Fairness immer in den Vordergrund zu stellen, hat mehr als nur Respekt verdient“, sagte Wojtke(rechts) bei der Übergabe des VGH- Fairness-Cup an den Vorsitzenden der Fortuna, Simon Wahl.

Jeden aktive Spieler erhielt die dazugehörige Fair-Play-Medaille für die Saison, eine Urkunde, Bälle und einen Scheck über 1200 Euro für die Beschaffung von Sportutensilien. Der Scheck ist für die B Junioren vorgesehen. Yannick Hower, Veli-Taha Aydin und Ferhat Peker aus dem B Jugend Team (unten hockend) freuten sich noch über drei Spielbälle.

Das könnte dich auch interessieren …