FC Othfresen neuer A-Junioren Nordharzmeister

Othfresen. In wahrem Herzschlagfinale holten die Fußball A-Junioren des FC Othfresen durch ein 2:2 Unentschieden gegen Verfolger Glück Auf Gebhardshagen den nötigen Punkt zum Gewinn der Nordharzmeisterschaft in der Nordharzliga. Die Verfolger TSV Üfingen und GA Gebhardshagen hatte mit einem Punkt Rückstand am Ende das Nachsehen.

FC Othfresen – GA Gebhardshagen 2:2 (1:1). Tore: Luis Hintz (9.), 1:1 Domenik Fricke (41.), 1:2 Tom Klüsener (49.), 2:2 Lukas Löwe (83.). IN einer abwechslungsreichen Partie hatten die Knappen nach der Pause mehr Spielanteile. Der Tabellenführer aus Othfresen fightete sich jedoch in der Schlussphase in die Partie zurück. Lukas Löwe erzielte sieben Minuten vor Ultimo das wichtige Tor für den FC Othfresen zum Titelgewinn. Staffelleiter Holger-Michael Tiburczy überreichte sofort nach der Partie den Meisterteller an den Aufsteiger in die Bezirksliga.

Das könnte dich auch interessieren …