Fair-Play Preis für die SG Gielde/Schladen

C-Junioren TSV Gielde Fair Play

Sportlich verlief die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften für die C-Junioren der SG Gielde/Schladen mit dem 5. Platz nicht unbedingt erfolgreich, jedoch kam die Mannschaft während der Siegerehrung am vergangenen Samstag doch noch zu besonderen Ehren.

Turnierleiter Manfred Hackspiel ehrte das Team für besonderes Fair-Play Verhalten während der Zwischenrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften. Die Mannschaft war zum Turnier ohne Ersatzspieler angereist und bereits in der zweiten Begegnung verletzte sich ein Spieler so schwer, dass er nicht weiter am Turnier teilnehmen konnte.

Dass die C-Junioren der SG Gielde/Schladen das Turnier trotzdem in Unterzahl und ohne Auswechselspieler zu Ende brachten und sich letztendlich sogar für die Endrunde qualifizierten, nahm Manfred Hackspiel zum Anlass diese Fair-Play Ehrung durchzuführen.

Das könnte dich auch interessieren …