Ehrenamt: Markt der Möglichkeiten

ae_danke_512Nach zwei erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen in den Vorjahren, wird auch in diesem Jahr der NFV in Zusammenarbeit mit VW und der NFV-Ehrenamts-Kommission es den niedersächsischen Vereinen ermöglichen, in einer Ausstellung bzw. in Form eines Referates ihre vereinseigenen Projekte vorzustellen.

Pro Kreis können eine oder mehrere Projektdokumentationen von Tätigkeiten im Verein oder einem vereinsübergreifenden/regionalen Projekt ( 2 A 4 Seiten, Fotos,ggs.PPT oder Trailer ) unter Zugrundelegung der Empfehlungen des als Anlage beigefügten Kriterienkataloges erstellt werden.

Grundlage zur Auswahl des Projektes sind u.a. Auswahlkriterien, die
– in den letzten Jahren für die Vereinsarbeit/-und entwicklung von herausragender(auch kreisübergreifendenr ) Bedeutung waren bzw.

– die Gewinnung von Ehrenamtlichen, neuen Mitgliedern und/oder die Zahl der Mannschaften im Spielbetrieb erhöhen.

Das Projekt sollte kein Projekt und kein aktuelles DFB-Ehrenamtssieger-Projekt aus den letzten zwei Jahren sein.

Es ist angedacht, die Projekte in Form eines „Marktplatzes“ auf Stellwänden im Tagungsraum für alle sichtbar zu machen bzw. über einige Projekte wird wieder live referiert.

An diesem Tag wird NFV-Präsident Karl Rothmund sowie offizielle Vertreter von VW die Ehrenamtlichen empfangen.

Nach dem Mittagessen sind die Teilnehmer zum Bundesligaspiel VfL Wolfsburg – Hannover 96 eingeladen.

Die Abgabe der Dokumentationen bitte bis spätestens zum 10.04.2015 bei mir einreichen.

Ich würde mich freuen, wenn wir mindestens einen Projektvorschlag nach Barsinghausen melden könnten.

Lesen Sie hierzu auch

  • Download der Kriterien am “Markt der Möglichkeiten”
  • f_schmalstiegHans-Joachim Schmalstieg
    Kreisehrenamtsbeauftragter / Ausschuss für Qualifizierung im NFV-Kreis Nordharz
    Tel.-Nr. 05381-1541
    E-Mail schmalstieg@nfv-nordharz.de.

    Das könnte dich auch interessieren …