E-Junioren des MTV Wolfenbüttel werden Hallenmeister

Langelsheim. Der erste Anzug der Fußball E-Junioren des MTV Wolfenbüttel passte in der Endrunde der Nordharzmeisterschaft im Hallenfußball in der Sporthalle des Schulzentrums Langelsheim optimal. Die Lessingstädter fuhren mit vier Siegen und einem torlosen Unentschieden den Meistertitel vor SCU SalzGitter und JSG HÜB II ein.

Mit Siegen über MTV WF II (5:0), JSG HÜB II (1:0), SCU SalzGitter (3:1), Goslarer SC I (3:0) und dem 0:0 gegen Goslarer SC II hatten die Schützlinge von MTV Trainer Nicolas Hoschka drei Punkte Vorsprung vor SCU SalzGitter.

Der Meister MTV Wolfenbüttel spielte in folgender Aufstellung: Janne Kraft, Sven Marten Wessel – Deniz Yüksek, Liam Freitag, Ole Scheffer, Anton Hase, Milo Pump, Mohamad Abou Raya, Linus Senge, Dimitri Batt.

1.
2.
3.
4.
5.
MTV Wolfenbüttel
SCU SalzGitter
JSG HÜB II
Goslarer SC 08 I
Goslarer SC 08 II
12:1
10:3
9:3
6:8
1:15
13
10
7
3
1

Das könnte dich auch interessieren …