Die Saison im Überblick

Der Spiel- und Lehrbetrieb ist bis zum 19.04.2020 ausgesetzt.
In dieser Zeit finden weder Pflicht-/Freundschaftspiele statt. Anfang April wird es weitere Informationen geben, ob und wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird.
Mehr Infos unter www.nfv.de

Wie war das doch gleich? War das nicht soundso? Fragen über Fragen.
Nachstehend wollen wir über die Ereignisse der Saison in chronologischer Form informieren.

09.01.2020
– Mannschaftsrückzug der SV Braunlage aus der 1. Nordharzklasse, Staffel 1.

11.09.2019
– Mannschaftsrückzug der SG Wolfshagen/Lautenthal aus der 1. Nordharzklasse, Staffel 1.

27.08.2019
– Nach dem Spielabbruch im Krombacher Pokalspiel SV Fümmelse – KSC Wolfenbüttel, entscheidet das Sportgericht, dass das Spiel zugunsten des KSC Wolfenbüttel gewertet wird.

26.07.2019
– Der Lindener SV zieht seine 2. Herrenmannschaft vom Spielbetrieb der 3. NHK, Staffel 2 zurück.
– Der TSV Schöppenstedt tritt aus der Spielgemeinschaft der SG Süd-Elm/Schöppenstedt, Schliestedt-Vahlberg aus.
Der FC Süd-Elm zieht die SG Süd-Elm/Schöppenstedt/Schliestedt-Vahlberg aus der 1. NHK, Staffel 3 zurück.
– Der TSV Schöppenstedt meldet eine 2. Herrenmannschaft nach.

–> Die SG Süd-Elm/Schliestedt-Vahlberg startet in der 3. NHK, Staffel 2
–> TSV Schöppenstedt startet in der 3. NHK, Staffel 2
–> Die Gegner der SG im Krombacher-Pokal erhält ein Freilos.
–> Der TSV Schöppenstedt II nimmt im Pokal der 3. NHK den Platz des Lindener SV II ein

10.07.2019
– Der SV Göttingerode zieht seine 2. Herrenmannschaft vom Spielbetrieb der 3. NHK, Staffel 1 zurück
– Der TSV Westerode zieht seine 2. Herrenmannschaft vom Spielbetrieb der 3. NHK, Staffel 1 zurück
–> Beide v.g. Mannschaften bilden eine Spielgemeinschaft und starten in der 3. NHK, Staffel 1