Blitzturnier beim DFB-Stützpunkt Salzdahlum

v.l.: Mika Berkling; Ricardo Picart; Justin Speck; Marius Feder; Linus Hennecke; Erik Hackauf; Murat Kaya; Trainer Matthias Gluch. vorn v.l.: Jonas Stepanik; Nick Schumacher; Niklas Böhm; Niklas Nehrkorn; Jason Hibbeler; Hannes Oelschlegel; Phil Peußker.

v.l.: Mika Berkling; Ricardo Picart; Justin Speck; Marius Feder; Linus Hennecke; Erik Hackauf; Murat Kaya; Trainer Matthias Gluch.
vorn v.l.: Jonas Stepanik; Nick Schumacher; Niklas Böhm; Niklas Nehrkorn; Jason Hibbeler; Hannes Oelschlegel; Phil Peußker.

Offensichtlich hatte die Bekanntgabe des Turniers der DFB-Stützpunktschützlinge um Trainer Matthias Gluch großes Interesse ausgelöst, denn neben zahlreichen Zuschauern war selbst der Vorsitzende des Jugendausschusses des NFV Kreises Nordharz Ingo Zimpel angereist.
Am späten Montagnachmittag trafen sich die drei DFB-Stützpunkte Salzdahlum (WF und SZ), Rhüden (GS und OHA) und Grasleben (HE und WOB) mit den Spielern des Jahrganges 2001 zum sportlichen Vergleich.
hinten v.l.: Adrian Wiese, Julian Rohloff, Finn Thörmer, Henrick Steinicke, Valentin Miehe, Johannes Markwort, Trainer Marc Müller. vorn v.l.: Daniel Schulz, Austin Redemann, Matthis Heitmüller, Massimo Röttger, Julen Mediavilla.

hinten v.l.: Adrian Wiese, Julian Rohloff, Finn Thörmer, Henrick Steinicke, Valentin Miehe, Johannes Markwort, Trainer Marc Müller. vorn v.l.: Daniel Schulz, Austin Redemann, Matthis Heitmüller, Massimo Röttger, Julen Mediavilla.

Bei herbstlichem Wetter zeigten alle Mannschaften guten Fußball mit zahlreichen sehenswerten Spielzügen und Abschlüssen.
Stützpunkttrainer Matthias Gluch zeigte sich zum Ende des Turniers sichtlich zufrieden mit der Leistung seiner Aktiven und bestätigte „ausgeglichene Begegnungen auf hohem Niveau“. „Meine Jungs haben vor allem im Defensivverhalten klug und engagiert verhalten, viele Zweikämpfe gewonnen und damit die Schwerpunkte der vergangenen Trainingseinheiten sehr gut umgesetzt“, gibt Gluch weiter an.

Die Ergebnisse:

STP Rhüden – STP Salzdahlum 2:0; STP Rhüden – STP Grasleben 0:1; STP Salzdahlum – STP Grasleben 0:1; STP Rhüden – STP Salzdahlum 0:2; STP Rhüden – STP Grasleben 1:0; STP Salzdahlum – STP Grasleben 5:0.

Das könnte dich auch interessieren …