Abschlussturnier der G-Junioren in Schöppenstedt

2014_DSC_0027Fast 40 Fußballmannschaften aus dem gesamten NFV Kreis Nordharz präsentierten sich über den gesamten Samstag auf der herrlichen Sportanlage in Schöppenstedt zum Abschlussturnier der G-Junioren.
Aufgeteilt zu je drei Staffeln mussten die angereisten Teams im Modus „jeder gegen jeden“ gegeneinander antreten.

2014_DSC_0030Staffel- und Turnierleiter Manfred Hackspiel zeigte sich hoch erfreut über die große Anzahl Spieler und Zuschauer. In seiner Begrüßung dankte er u.a. der Volksbank Wolfenbüttel/Salzgitter, der AOK-Gesundheitskasse, dem E-Center Schrader, der Fa. Brandschutz Schrader sowie der Dachdeckerei Grabenhorst, die durch ihre Spenden und/oder der Gestaltung des Rahmenprogramms zum Erfolg dieses „G-Junioren-Abschlussturniers“ entschieden beigetragen haben.

2014_DSC_0037Einen weiteren Dank richtete Hackspiel an die Eltern der G-Junioren des TSV Schöppenstedt, die sich für die Verpflegung der Aktiven und Gäste verantwortlich zeigten, sowie den beiden Trainern des TSV, Friedhelm und Björn Merkhoffer, die diese Veranstaltung erstklassig vorbereitet hatten.

Auf dem Rasen zeigten die jüngsten Fußballer vor zahlreichen interessierten Zuschauern tollen Einsatz und spannende Begegnungen. Laut Vorgaben des Niedersächsischen Fußballverbandes geht es bei den G-Junioren zwar auch um Tore und Punkte, jedoch soll eine Wertung nicht stattfinden, um den Wettkampfgedanken im Hintergrund zu halten.

Nach einem anstrengenden Tag als Regisseur dieser Veranstaltung freute sich Hackspiel über den erneut guten Verlauf dieser Veranstaltung.

2014_DSC_0012

Das könnte dich auch interessieren …