A-Junioren Nordharzmeisterschaft für den TSV Sickte

nfv-infoDer Tabellenführer der Fußball A-Junioren Bezirksliga Nord die SG Sickte/Schandelah überzeugte als einziger Bezirksvertreter in der Endrunde der Nordharzmeisterschaft im Hallenfußball in Oker. Die SG Sickte/Schandelah fuhr den Meistertitel vor den beiden Kreisvertretern JSG Gielde/Schladen/Fuhsetal II und VfL Salder ein. Goslarer SC 08, Fortuna Lebenstedt und SV Rammelsberg landeten dahinter.

Staffelleiter Sven Bankowski sprach von einer cleverer Spielweise des neuen Hallenmeister aus Sickte. Von der Spielstärke der Kreisligisten SG Gielde/Schladen/Fuhsetal II und VfL Salder war Bankowski positiv überrascht. „Die beiden Kreisvertreter haben sich nicht versteckt und gegen die Favoriten optimal gegengehalten.“

Unser Partner:

Mit dem Turnierverlauf zeigte sich der stellvertretende Kreisjuniorenobmann vom SV Ranmmelsberg sehr zufrieden: „Es war eine runde Sache. Es war ein faires Turnier mit einer sehr guten Schiedsrichterleistung.“

Tabelle:

Platz Name Tore Punkte
1. SG Sickte/Schandelah 10:7 12
2. JSG Gielde/Schladen/Fuhsetal II 7:3 10
3. VfL Salder 6:7 9
4. Goslarer SC 08 4:5 6
5. Fortuna Lebenstedt 7:8 4
6. SV Rammelsberg 5:9 3
Lesen Sie hierzu auch

  • [Download nicht gefunden.]
  • Das könnte dich auch interessieren …