2. Platz für Auswahlteam in Mohringen

Mit einem sehr guten 2. Platz hinter dem Leistungszentrum von Eintracht Braunschweig kehrten die Akteure um Trainer Bert König vom Sichtungsturnier in Moringen heim. Beim Nachwuchsturnier des Jahrganges 2005 (D-Junioren) trafen die hiesigen Nachsuchskicker auf die Vertretungen der DFB-Stützpunkte Hildesheim, Gifhorn, Peine, Braunschweig, Northeim/Einbeck und der Mannschaft des Leistungszentrums BTSV Eintracht Braunschweig.

König selbst schilderte, dass kein gutes Turnierniveau bestanden habe und dass eine bessere Punktausbeute seiner Mannschaft bestanden hätte.

Sein Team habe insbesondere gegen die Vertretungen aus Gifhorn und Peine nicht gut verteidigt und zu viele Torchancen zugelassen, allerdings einen sehr starken Auftritt mit starken Kombinationen gegen Northeim gehabt. „Insgesamt bin ich jedoch mit der Entwicklung meiner Spieler sehr zufrieden“, endet König.

Ergebnisse:
SZ/WF – Northeim 2:1,
SZ/WF – LZ BTSV 1:4,
SZ/WF – Gifhorn 1:1,
SZ/WF – Peine 2:2,
SZ/WF – Hildesheim 4:1,
SZ/WF – Braunschweig 3:2.

Tabelle: Pkt. Tore

1. LZ BTSV 18, 30:6,
2. SZ/WF 11, 13:11,
3. Northeim 10, 10:10,
4. Peine 7, 12:11,
5. Gifhorn 7, 7:19,
6. Braunschweig 6, 19:16,
7. Hildesheim 1, 7:25.

Das könnte dich auch interessieren …